Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn   Klicke zum Vorlesen Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn GSpeech

  • Frontansicht
  • Blick auf die Bühne
  • Blick von der Bühne
  • Foyer
  • Vestibül
  • wow slider
  • ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn
Frontansicht1 Blick auf die Bühne2 Blick von der Bühne3 Foyer4 Vestibül5 Luftbild6 ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn7
wow slider by WOWSlider.com v8.5
Video

Video

Mit freundlicher Genehmigung aus dem Youtube-Kanal von Petra P.
weiterlesen
08.09.19

08.09.19

Toller Denkmaltag am 08.09. 2019 Ca. 300 Gäste fanden den Weg in das Freibad Unterwellenborn zum Tag des offenen Denkmals weiterlesen
Steckbrief

Steckbrief

Holtsø wurde 1968 an einer Kopenhagener Schule vom Besetzungschef der Firma Nordisk Film entdeckt und daraufhin von Regisseur Erik Balling weiterlesen
Chronologie

Chronologie

Der Verein Kulturpalast Unterwellenborn e.V. ist in den vergangenen Monaten kaum in der Öffentlichkeit wahrgenommen worden. Es scheint fast, als weiterlesen
Petition

Petition

Künstler und Prominente für die Rettung des Kulturpalastes Unterwellenborn bisherige Unterschriften: Im Dezember 2020 schickte uns Petra Quermann Ihre Unterschrift. weiterlesen
  • 1
RizVN Login

Aus ungewohnter Perspektive (ca. 100 m Höhe) ein Blick auf den Kulturpalast am 11.09.2016 zum Tag des Offenen Denkmals. Die geschätzt 1.000 Besucher über den Tag verteilt kann man hier natürlich nicht sehen, ein stets gut gefüllter Parkplatz lässt aber durchaus erahnen, dass ordentlich Leben im Haus war.

Die Vereinsmitglieder haben sich etwas einfallen lassen, die Neugierde der Besucher zu befriedigen. So wurden Führungen durch das Haus gemacht, für Kaffee und Kuchen gesorgt, Tanzmusik geboten, Herricht und Preil brachten die Leute zum Lachen und und und ...

Wer sich näher mit der Vereinsarbeit vertraut machen wollte, konnte Reinhardt Ensenbach beim Vortrag lauschen. Er berichtete von den ersten Erfolgen und den Zielen des Vereins. Wer sich übrigens einbringen will, kann gerne Mitglied werden.

Weitere Bilder findet man unter dem Menüpunkt "Bilder".   Klicke zum Vorlesen Aus ungewohnter Perspektive (ca. 100 m Höhe) ein Blick auf den Kulturpalast am 11.09.2016 zum Tag des Offenen Denkmals. Die geschätzt 1.000 Besucher über den Tag verteilt kann man hier natürlich nicht sehen, ein stets gut gefüllter Parkplatz lässt aber durchaus erahnen, dass ordentlich Leben im Haus war. Die Vereinsmitglieder haben sich etwas einfallen lassen, die Neugierde der Besucher zu befriedigen. So wurden Führungen durch das Haus gemacht, für Kaffee und Kuchen gesorgt, Tanzmusik geboten, Herricht und Preil brachten die Leute zum Lachen und und und ... Wer sich näher mit der Vereinsarbeit vertraut machen wollte, konnte Reinhardt Ensenbach beim Vortrag lauschen. Er berichtete von den ersten Erfolgen und den Zielen des Vereins. Wer sich übrigens einbringen will, kann gerne Mitglied werden. Weitere Bilder findet man unter dem Menüpunkt Bilder. GSpeech

Klicke zum Vorlesen GSpeech