Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn   Klicke zum Vorlesen Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn GSpeech

  • Frontansicht
  • Blick auf die Bühne
  • Blick von der Bühne
  • Foyer
  • Vestibül
  • wow slider
  • ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn
Frontansicht1 Blick auf die Bühne2 Blick von der Bühne3 Foyer4 Vestibül5 Luftbild6 ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn7
wow slider by WOWSlider.com v8.5
RizVN Login

Aus ungewohnter Perspektive (ca. 100 m Höhe) ein Blick auf den Kulturpalast am 11.09.2016 zum Tag des Offenen Denkmals. Die geschätzt 1.000 Besucher über den Tag verteilt kann man hier natürlich nicht sehen, ein stets gut gefüllter Parkplatz lässt aber durchaus erahnen, dass ordentlich Leben im Haus war.

Die Vereinsmitglieder haben sich etwas einfallen lassen, die Neugierde der Besucher zu befriedigen. So wurden Führungen durch das Haus gemacht, für Kaffee und Kuchen gesorgt, Tanzmusik geboten, Herricht und Preil brachten die Leute zum Lachen und und und ...

Wer sich näher mit der Vereinsarbeit vertraut machen wollte, konnte Reinhardt Ensenbach beim Vortrag lauschen. Er berichtete von den ersten Erfolgen und den Zielen des Vereins. Wer sich übrigens einbringen will, kann gerne Mitglied werden.

Weitere Bilder findet man unter dem Menüpunkt "Bilder".   Klicke zum Vorlesen Aus ungewohnter Perspektive (ca. 100 m Höhe) ein Blick auf den Kulturpalast am 11.09.2016 zum Tag des Offenen Denkmals. Die geschätzt 1.000 Besucher über den Tag verteilt kann man hier natürlich nicht sehen, ein stets gut gefüllter Parkplatz lässt aber durchaus erahnen, dass ordentlich Leben im Haus war. Die Vereinsmitglieder haben sich etwas einfallen lassen, die Neugierde der Besucher zu befriedigen. So wurden Führungen durch das Haus gemacht, für Kaffee und Kuchen gesorgt, Tanzmusik geboten, Herricht und Preil brachten die Leute zum Lachen und und und ... Wer sich näher mit der Vereinsarbeit vertraut machen wollte, konnte Reinhardt Ensenbach beim Vortrag lauschen. Er berichtete von den ersten Erfolgen und den Zielen des Vereins. Wer sich übrigens einbringen will, kann gerne Mitglied werden. Weitere Bilder findet man unter dem Menüpunkt Bilder. GSpeech

Video

Video

Mit freundlicher Genehmigung aus dem Youtube-Kanal von Petra P.
weiterlesen
Virtuoser ...

Virtuoser ...

Virtuoser Lukas Natschinski im Kulturpalast Natürlich: Der Name Natschinski ist in Ostdeutschland ein Begriff, schließlich war Lukas‘ Vater, Gerd Natschinski, weiterlesen
Schirmherr ...

Schirmherr ...

Marko Wolfram, Landrat des Landkreises Saalfeld-Rudelstadt hat sich erneut bereit erklärt, die Schirmherrschaft für unser Friedenskonzert zu übernehmen. Hier sein weiterlesen
Marcus 12/2017

Marcus 12/2017

Marcus 12/2017   weiterlesen
  • 1
Klicke zum Vorlesen GSpeech