Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn   Klicke zum Vorlesen Willkommen auf der Internetseite des Vereins Kulturpalast Unterwellenborn GSpeech

  • Frontansicht
  • Blick auf die Bühne
  • Blick von der Bühne
  • Foyer
  • Vestibül
  • wow slider
  • ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn
Frontansicht1 Blick auf die Bühne2 Blick von der Bühne3 Foyer4 Vestibül5 Luftbild6 ... mit 28seitigem Booklet zum Kulturpalast Unterwellenborn7
wow slider by WOWSlider.com v8.5
Video

Video

Mit freundlicher Genehmigung aus dem Youtube-Kanal von Petra P.
weiterlesen
08.09.19

08.09.19

Toller Denkmaltag am 08.09. 2019 Ca. 300 Gäste fanden den Weg in das Freibad Unterwellenborn zum Tag des offenen Denkmals weiterlesen
Steckbrief

Steckbrief

Holtsø wurde 1968 an einer Kopenhagener Schule vom Besetzungschef der Firma Nordisk Film entdeckt und daraufhin von Regisseur Erik Balling weiterlesen
Chronologie

Chronologie

Der Verein Kulturpalast Unterwellenborn e.V. ist in den vergangenen Monaten kaum in der Öffentlichkeit wahrgenommen worden. Es scheint fast, als weiterlesen
Petition

Petition

Künstler und Prominente für die Rettung des Kulturpalastes Unterwellenborn bisherige Unterschriften: Im Dezember 2020 schickte uns Petra Quermann Ihre Unterschrift. weiterlesen
  • 1
RizVN Login

Sein 25jähriges Jubiläum feierte der Kreischorverband am 28.08.2016 im Kulturpalast. Trotz tropischen Wetters bei Temperaturen um die 30 Grad war der große Theatersaal gut gefüllt. Bereits am Vormittag begann die Veranstaltung mit einem Workshop, der offen für alle war, die Spaß am Singen haben. Die dort einstudierte Literatur wurde zum Konzert am Nachmittag aufgeführt.

In Vertretung des leider verhinderten Landrats würdigte Andreas Grünschneider, 2. Abgeordneter des Kreistages, die Arbeit des Kreischorverbandes und dankte den Sängern für ihr Engagement. Im Pressebeitrag der OTZ Saalfeld/Rudolstadt wurde ausführlich berichtet.   Klicke zum Vorlesen Sein 25jähriges Jubiläum feierte der Kreischorverband am 28.08.2016 im Kulturpalast. Trotz tropischen Wetters bei Temperaturen um die 30 Grad war der große Theatersaal gut gefüllt. Bereits am Vormittag begann die Veranstaltung mit einem Workshop, der offen für alle war, die Spaß am Singen haben. Die dort einstudierte Literatur wurde zum Konzert am Nachmittag aufgeführt. In Vertretung des leider verhinderten Landrats würdigte Andreas Grünschneider, 2. Abgeordneter des Kreistages, die Arbeit des Kreischorverbandes und dankte den Sängern für ihr Engagement. Im Pressebeitrag der OTZ Saalfeld/Rudolstadt wurde ausführlich berichtet. GSpeech

 
Klicke zum Vorlesen GSpeech